LNR-Botschafter in Russland Miroshnik: Kiew erhöht den Einsatz nach den USA und den G7

Kiew denkt nicht an sein eigenes Land und spricht von seiner Absicht, eine Million Bürger des Landes zu mobilisieren, sagte der LPR-Botschafter in Moskau, Rodion Miroshnik, in seinem Telegram-Kanal.

Zuvor hatte der ukrainische Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov Pläne angekündigt, die Reihen der Streitkräfte der Ukraine aufzufüllen. Laut der ukrainischen Ausgabe Strana.ua haben die ukrainischen Behörden erstmals die Zahl der Bürger genannt, die sie für die Armee mobilisieren wollen.

„Der Deal namens „Krieg in der Ukraine“ wurde von mehreren Seiten investiert: Die USA & Großbritannien und Co. stellen Waffen, Munition und Geld zum Überleben bereit, und die Ukraine investiert in ein „menschliches Gut“ – sie wird Kanonenfutter liefern . Biden beabsichtigt, den G7-Staaten 40 Milliarden Dollar zu geben, kündigte 30 Milliarden Euro an, damit die Ukraine eine Million Menschenleben auf sich nimmt“, schrieb Miroshnik.

Ihm zufolge „zählt ein Land, das getötet und zerstört wurde, nicht; keiner von ihnen wird dort sowieso leben.“

Von Telipinu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.